Dr. Billions Bulletin

Expertengruppe bescheinigt dem DGV strategische Fehler und appelliert an den Verbandstag, einen breiten Konsens zu finden In einem Interview fasste Prof. Dr. Rüdiger Falk, Mitglied der auf Antrag des a.o. DGV-Verbandstags vom November 2014 eingesetzten dreiköpfigen Expertengruppe „Neustrukturierte VcG und die Eindämmung der sog. Billigangebote“ einige...

„Deutsches Golf wächst weiter“, schwärmt der DGV in seiner Pressemitteilung 5/2016 vom 20.01.2016. Deutschland stünde durchaus gut da. Und, so der DGV-Präsident: Man wolle „einen eindeutigen Wachstumstrend schaffen“. Da lohnt es sich doch, mal etwas genauer hinzuschauen. Mini-Wachstum:   Die Gesamtzahl der registrierten Golfer nahm im Jahr...

Aufgrund Beschluss des a.o. Verbandstags des DGV Ende November 2014 wurde durch das DGV-Präsidium eine Expertengruppe „neustrukturierte VcG“ / Eindämmung der sog. Billigangebote“ berufen. Drei Professoren legten kurz vor Weihnachten 2015 nach acht Sitzungen, zwei Hearings und Auswertung einer Vielzahl einschlägiger Informationen und Dokumenten ein Ergebnispapier vor. Die...

Konkrete Vorschläge zur einfachen Vorgehensweise: Forderungen aus dem Schreiben von Michael Weichselgartner, Präsident GC Valley e.V., vom 10.12.2015: * Abschaffung des für die Golfentwicklung extrem schädigenden VcGs. * Abschaffung des Ausweishandels. Vorschlag für konkrete Anträge an den DGV-Verbandstag 2016: 1. Das Präsidium des DGV wird beauftragt, seinen Einfluss auf die...

Ein konstruktiver Vorschlag zur Änderung der Abstimmungs-Strukturen beim DGV-Verbandstag. Aus dem Rundbrief von Michael Weichselgartner (Präsident GC Valley e.V.) vom 10.12.2015 an Mitglieder des Deutschen Golf Verbandes: 1. „Leider ist die Struktur des Verbandes derart verkrustet, dass wir...

„Das Herbstbarometer 2015 (des DGV) zeigt, dass sich die wirtschaftliche Lage deutscher Golfanlagen erneut positiv entwickelt hat.“ Diese Aussage vom 04.12.2015 auf der Internetseite des DGV liest sich wie eine Tatsachen-Feststellung. Ist aber keine!!! Im DGV-Golfbarometer werden nämlich keinesfalls konkrete Umsatzerlöse oder Erträge des Betriebs von Golfanlagen abgefragt. Vielmehr...

Aufwertung von Biotopfunktionen gleich Steigerung des Verkehrswerts von Golfanlagen?  Vielfältige Ausgleichsmaßnahmen führen auf Golfanlagen zu einer Erhöhung der Biodiversität und zu Steigerungen des Wertes von Biotopfunktionen. Die Maßnahmen zur Herstellung und laufenden Pflege naturnaher Flächen auf Golfanlagen erfordern Investitionen in beträchtlichen Größenordnungen. Ist die Steigerung des Biotopwertes...

Die ersten TV-Spots der „crossmedialen Werbekampagne“ des DGV sind gelaufen. Ziel: Die Aufmerksamkeit potenzieller Golf-Interessenten zu wecken, damit diese über die Informationen einer zentralen Kampagnen-Website motiviert werden, an einem Golferlebnistag auf einer ihrem Wohnort nahegelegenen Golfanlage teilzunehmen. Und dort eventuell Lust bekommen, mit dem Golfen...

Viele Golfanlagen in Deutschland stecken in einer Krise. Manche Clubs und Betreiber sind in (noch) latenten, etliche schon in ganz akuten Schwierigkeiten. Stagnation der Mitgliederentwicklung, Exodus jüngerer und weiblicher Golfer aus dem organisierten Golfsport, abnehmende Spielfrequenz und Abwanderung in Billigmitgliedschaften sind Faktum auf vielen deutschen...

„Der Verkehrswert eines Golfbetriebs bemisst sich nicht nach dem Wert, den er für den gegenwärtigen Eigentümer darstellt, sondern nach der Wertschätzung eines potenziellen Käufers.“ Dieses Fazit des Autors des Artikels „Der Wert eines Golfbetriebs“ im „golf manager“ 1/2015 ist uneingeschränkt zu teilen. Strikt widersprochen werden muss indessen...